• ad

Bundesrat stimmt für Verbot für Raketen und Böller 2021

Auch der Jahreswechsel 2021/2022 wird von der Corona-Pandemie geprägt sein. Der Verkauf von Feuerwerkskörpern und Böllern wird, wie bereits schon im vergangenen Jahr, auch zu Silvester 2021und Neujahr 2022 in Deutschland verboten. Außerdem soll am 01.01. ein Ansammlungs- und Versammlungsverbot gelten. Unternehmen, die von dem Verkaufsverbot betroffen sind werden durch geplante Wirtschaftshilfen unterstützt, meldete die Deutsche Presse Agentur. „Das Böllerverbot an Silvester zielt darauf ab, dass nicht weitere Verletzte zusätzlich die Notaufnahmen belasten“, erklärte Bundeskanzler Olaf Scholz. Der Bundesrat stimmte am Freitag, 17.12.2021, in der letzten Sitzung des Jahres dem Böllerverbotfür Silvester zu. Demnach darf wie schon im Vorjahr kein Feuerwerk verkauft werden. Ziel ist es, Unfälle durch den unsachgemäßen Gebrauch von Knallkörpern und Feuerwerksraketen zu vermeiden und damit die bereits durch die Corona-Pandemie hoch belasteten Krankenhäuser zu schonen. Die entsprechende Verordnung setzt einen Bund-Länder-Beschluss von Anfang Dezember um. Verbot von Feuerwerk und Pyrotechnik war schon länger geplant Viele Themen standen auf der Agenda der Bund-Länder-Konferenz. Eines kam überraschend hinzu: Die unionsgeführten Länder und das Grün geführte Baden-Württemberg schlugen für dieses Jahr ein generelles Verkaufsverbot für Pyrotechnik vor Silvester vor. In der vorläufigen Beschlussvorlage mit Ergänzungen der sogenannten B-Länder für die Bund-Länder-Beratungen heute soll das bereits festgehalten gewesen sein. „Darüber hinaus gilt ein Feuerwerksverbot auf durch die Kommunen zu definierenden publikumsträchtigen Plätzen“, hieß es laut DPA in dem Arbeitspapier. Jetzt ist klar: Die unionsgeführten Länder und Baden-Württembergs haben sich also durchgesetzt. Wer sich den Spaß am Silvesterfeiern nicht verderben lassen möchte, wird dennoch einige Produkte im Handel finden.

Nicht verboten sind:

Knallerbsen, kleine Tischfontänen oder -vulkane, Handfontänen, kleine Bodenwirbel, Wunderkerzen und Ähnliches.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen