• ad

Die Deutsche Umwelthilfe wird aktiv gegen das Silvesterfeuerwerk!

Berlin, 10.11.2021

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kündigt ein breites Aktionsbündnis aus allen Teilen der Gesellschaft an, das die neue Bundesregierung dazu bewegen will, die Böllerei an Silvester zu verbieten. Auch in der Bevölkerung gibt es eine klare Mehrheit für ein Verbot. Die Raketen und Böller führten zu den jeweils höchsten Belastungen der Atemluft, hinzu kämen schwere Verletzungen vor allem an Händen und Augen, so die Initiative am Mittwoch.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen