• ad

Newsletter 6.2020 (22.11.2020)

Aktualisiert: 9. Dez 2020

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, unsere Anzeige in HALLO für das gesamte Stadtgebiet am 28. November 2020, Seite 11 rechts oben, ist in trockenen Tüchern. Ein Exemplar zum Ausdrucken liegt in der Anlage. Zum Stand der Dinge an Silvester hier der Link zu einem Artikel aus der SZ: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-boellerverbot-debatte-stadtrat-1.5118059 Wenn nicht ein Wunder passiert müssen wir es also richten, das böllerfreie Silvester 2020 in München. Wir sollten die Münchner*innen zum freiwilligen Verzicht auf privates Silvesterfeuerwerk animieren. Also verbreitet einfach den Gedanken unserer Anzeige wie immer ihr wollt. Eine druckfähige Vorlage liegt in der Anlage, oder ladet sie von unserer Internetseite (www.silvesterboellerei.de) runter. Eine Idee aus Euren Reihen gefällt uns sehr gut – Flyern. Wer gerne flyert kann sofort loslegen: Ausdrucken, auf 21 mal 10 cm zuschneiden (Querformat) und los geht es. Wenn sich genügend Leute bei uns melden könnten wir welche drucken lassen. Meldet Euch schnell wie viel Flyer Ihr braucht und wir kümmern uns. Und wer gerne Leserbriefe schreibt hier eine Anregung: Verpackt die Aussage aus unserer Anzeige in einen Leserbrief an die Zeitungen in München. Auch wenn wir uns wiederholen: Wir sind so nahe am Ziel wie noch nie. Lasst uns jetzt alle nochmals werben für ein Silvester ohne Feuerwerk. Ein Gespräch hier, ein Hinweis dort: Wenn viele auch nur ein wenig anpacken kann uns nichts mehr stoppen. Es lohnt sich – für die Umwelt, die Tiere und uns Menschen. Viele Grüße, bleibt gesund und viel Erfolg Werner Brandl – Alexander v. Dercks – Jürgen Schmoll

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen